Seminar: „Medizin und Spiritualität“ am 27. Oktober 2019

Medizin und Spiritualität

Wie Körper und Seele zusammen wirken

GEEAK e.V.
Korbinianstr. 5a, 80807 München

In diesem Seminar werden die beide Ärztinnen aus Brasilien über ihre Erfahrungen mit den Themen Spiritualität und Religiosität und deren Einfluss auf die Gesundheit des Menschen sprechen. Sie werden auch Zeit für Fragen und Diskussionen nehmen. Es wird sicher ein spannender und lehrreicher Nachmittag sein!

Ihr könnt Euch hier anmelden:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfYBBc7m-QJe5gJJyHGwhZrhZW21VVotmIMacOUBbsp12g7ag/viewform?vc=0&c=0&w=1

Wir freuen uns auf Euch.

„Spiritualität, Religiosität und Depression: Lasst uns darüber reden“
Von Dr. Ana Catarina Tavares Loureiro
27. Oktober 2019 um 13.30 Uhr

Mit Übersetzung vom Portugiesischen ins Deutsche

„Spirituelle Heilung: Erkenntnisse aus evidenzbasierten Studien“

Von Dr. Maria Cristina Alochio de Paiva
27. Oktober 2019 um 16 Uhr

Mit Übersetzung vom Portugiesischen ins Deutsche

__
Lebenslauf von Dr. Ana Catarina Loureiro:
Studium der Medizin an der Universität des Bundesstaates Ceará. Weiterbildung zur Nierenspezialistin durch die Brasilianische Gesellschaft für Nephrologie. Master in öffentlicher Politik und örtlicher Entwicklungsarbeit durch die Hochschule für Wissenschaft der Santa Casa de Misericórdia von Vitória (EMESCAM). Mitorganisatorin und Forscherin der Studien- und Forschungsgruppe für Gesundheit und Spiritualität (GEPESP). Mitglied der spiritistischen Ärztevereinigung im Bundesstaat Espírito Santo.

Lebenslauf von Dr. Maria Cristina Alochio de Paiva:
Pulmonologin, MSc in Allgemein Gesundheit mit der Dissertation „Die Rolle der Religiosität und sozialen Unterstützung bei Depressionen: Ergebnisse der epidemiologischen Studie São Paulo Megacity Mental Health Survey“, Doktorandin in Geschichte, Sprecher bei der Internationalen Medizinischen-Spiritistischen Vereinigung.

Schreibe einen Kommentar